Standortpolitik - Stadt & Handel

28.03.2019

Gehen Sie am 26. Mai zur Europawahl und geben Sie Europa Ihre Stimme

Geben Sie am 26. Mai bei der Europawahl Europa Ihre Stimme Die Europawahl am 26. Mai ist nicht irgendeine beliebige Wahl, sondern mit Abstand die wichtigste seit langem. Es besteht die reale Gefahr besteht, dass die populistischen Europagegner so stark werden, dass damit das europäische Projekt insgesamt in Gefahr gerät. In der EU genießen wir seit über sieben Jahrzehnten ununterbrochen Frieden und Freiheit. Unser Wohlstand und unsere Arbeitsplätze hängen von einem handlungsfähigen Europa ab. Das dürfen... mehr >>

Kategorie: Stadt & Handel

13.02.2019

Innovationspreis „Shoppingerlebnis Schleswig-Holstein“ erstmals von den Investoren des Husum Shopping Centers ausgelobt

„Mit dem Wettbewerb wollen wir besonders innovative Handels- und Gastronomiekonzepte unterstützen und die regionale Vielfalt in Schleswig-Holstein aktiv fördern“, so Peter Cohrs, Investor des Husum Shopping Centers, über die Intention der Preisauslobung. Schleswig Holsteins Wirtschaftsminister, Dr. Bernd Buchholz, als Schirmherr des Preises ergänzt: „Die Digitalisierung und speziell der Onlinehandel verändern die Erwartungshaltung der Kunden gegenüber dem Einzelhandel. Neue Ansätze und Ideen sind daher... mehr >>

Kategorie: Stadt & Handel

31.01.2019

Handelsimmobilienkongress: Wachsender Online-Handel sucht Logistik-Immobilien

Beim Deutschen Handelsimmobilienkongress in Berlin erläuterte HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth, dass der wachsende Online-Handel für eine steigende Nachfrage nach Logistik-Immobilien sorgt. mehr >>

Kategorie: Stadt & Handel

24.01.2019

Deutschlands Innenstädte verpassen erneut knapp die Note 2

Mit der Studie „Vitale Innenstädte“ untersucht das IFH Köln zum dritten Mal, wie Passanten deutsche Stadtzentren bewerten. Leipzig, Erfurt, Trier, Stralsund und Wismar haben die attraktivsten Innenstädte. Convenience und Erlebnis sind Stellschrauben für zufriedene Besucher.  mehr >>

Kategorie: Stadt & Handel

23.08.2018

City-Maut und Fahrverbot: Innenstadt in Gefahr

Ein Kommentar von Michael Reink, HDE-Bereichsleiter Standort- und Verkehrspolitk mehr >>

Kategorie: Position

23.08.2018

Gute Logistik für lebenswerte Innenstädte

Gemeinsames Ziel des Deutschen Städtetages (DST), des Deutschen Städte- und Gemeindebundes (DStGB), des Handelsverbandes Deutschland (HDE) und des Bundesverbandes Paket und Expresslogistik (BIEK) ist es, lebenswerte Städte und Gemeinden zu erhalten, in denen eine gute Versorgung der Bevölkerung gesichert wird. Dazu müssen Kurier-, Express- und Paket-Verkehre (KEP) stadtverträglich und so effizient wie möglich abgewickelt werden. Um dies mit vereinten Kräften zu realisieren, haben die Spitzenverbände... mehr >>

Kategorie: Stadt & Handel

14.06.2018

Europäische Staugebühren gefährden Innenstädte

In Plänen des europäischen Parlaments zur Einführung einer streckenbezogenen Pkw-Maut sieht der Handelsverband Deutschland (HDE) eine Gefahr für den innerstädtischen Einzelhandel und die Vitalität der Stadtzentren. „Das Vorhaben einer Staugebühr kommt einer City-Maut gleich. Autofahrer würden zusätzlich belastet, ohne dass echte Alternativen geschaffen werden. Die Bürger stehen ja nur deshalb im Stau, weil es nicht ausreichend gleichwertige Ausweichmöglichkeiten beispielsweise im öffentlichen Nahverkehr... mehr >>

Kategorie: Position

Treffer 1 bis 7 von 87
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>
 
 
© 1946 – 2019 Handelsverband Nord

www.hvnord.de verwendet Cookies, um den Besuchern den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie diese Website weiter benutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie hier Ich stimme zu