Ladenöffnung - Nachrichten

15.04.2019

Ladenöffnungszeiten zu den Feiertagen

Nach den Ladenöffnungs(zeiten)gesetzen dürfen Verkaufsstellen in den Bundesländern Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern an den Sonntagen und den gesetzlichen Feiertagen grundsätzlich nicht geöffnet sein. Ausnahmen hierzu sind für alle drei Bundesländer in einem Infoblatt auf www.hvnord.de in der Rubrik Service/Merkblätter (Log in erforderlich) zusammengefasst. Durch Sonderregelungen in den gesetzlichen Bestimmungen der einzelnen Bundesländer können sich weitere Öffnungszeiten ergeben.... mehr >>

Kategorie: Gesetze & Vorschriften

11.04.2019

Neue Bäderregelung für Mecklenburg-Vorpommern am 15. April

Mecklenburg-Vorpommern hat eine neue Bäderregelung. Diese tritt am 15. April 2019 in Kraft tritt und ersetzt die alte Bäderverkaufsverordnung vom 11. Dezember 2015. Die Bäderregelung beginnt am 15. April, sofern Ostern in den Monat März fällt, greift sie bereits am 15. März. Unabhängig davon können die in § 3 Abs. 2 der Verordnung genannten Orte und Ortsteile Ostersonntag und Pfingstsonntag öffnen. Der Verkauf ist an den Sonntagen in der Zeit von 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr zulässig. Insgesamt 76 Orte und... mehr >>

Kategorie: Bäderregelungen

01.02.2019

Anlassbezogene verkaufsoffene Sonntage 2019 in Hamburg

Auch in 2019 werden die vier – für alle Bezirke einheitlichen – verkaufsoffenen Sonntage wieder unter einem vorgegebenen Motto stattfinden, dem durch Veranstaltungen Rechnung zu tragen ist. Termine und Themen sind: 7. April 2019 – Sport und Gesundheit2. Juni 2019 – Inklusion und Integration29. September 2019 – Kinder, Jugend und Familie3. November 2019 – Kultur Das Bezirksamt Mitte hat bereits im Januar diese Termine durch Rechtsverordnung festgelegt und es besteht in Hamburg-Mitte hierfür insoweit... mehr >>

Kategorie: Ladenöffnung

09.01.2019

Wirtschaftsministerium Mecklenburg-Vorpommern einigt sich mit ver.di auf neue Bäderverkaufsverordnung

Handelsverband Nord übt Kritik an Inhalt und Verfahren mehr >>

Kategorie: Bäderregelungen

18.07.2018

Urteil des Oberverwaltungsgerichts Greifswald in Sachen „Bäderverkaufsverordnung Mecklenburg-Vorpommern”

Das OVG Greifswald erklärte am heutigen Tag die „Bäderverkaufsverordnung Mecklenburg-Vorpommern” allein aus formellen Gründen für unwirksam. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig und das ist die derzeitig positive Seite der Entscheidung, da sich an den bestehenden Öffnungsmöglichkeiten an Sonntagen NOCH nichts geändert hat. „Das Land Mecklenburg-Vorpommern ist nun gehalten, die formellen Gründe der Unwirksamkeit der Bäderregelung schnell zu beseitigen und hierbei die Hinweise des OVG zu seinen... mehr >>

Kategorie: Bäderregelungen

16.12.2015

Vertane Chance für Tourismusland Mecklenburg-Vorpommern

Handel kritisiert Bäderverordnung des Landes Der Handelsverband Nord (HV Nord) kritisiert die jetzt vom Wirtschaftsministerium Mecklenburg-Vorpommern vorgelegte Bäderverordnung, die im Januar 2016 Inkrafttreten soll. „Die Regelung ist eine deutliche Verschlechterung gegenüber der bisherigen, weil sie sowohl die Sortimente, die an Sonntagen in der touristischen Saison verkauft werden dürfen, als auch den regionalen Geltungsbereich der Regelung weiter einschränkt“, bemängelt Dierk Böckenholt,... mehr >>

Kategorie: Presse 2015

Sie sind nicht angemeldet.

Bitte melden Sie sich über Login an, um unser reichhaltiges Informationsangebot zu nutzen.

 
 
© 1946 – 2019 Handelsverband Nord

www.hvnord.de verwendet Cookies, um den Besuchern den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie diese Website weiter benutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie hier Ich stimme zu