Lebensmittel-Einzelhandel - Nachrichten

11.10.2018

Befreiung von der Kaffeesteuer für nachhaltig produzierten und fair gehandelten Kaffee

Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) schlägt vor, nachhaltig produzierten und fair gehandelten Kaffee von der Kaffeesteuer zu befreien. Ziel der Steuerbefreiung ist eine Verbesserung der Lebensbedingungen der Kaffeebauern. Vor diesem Hintergrund lädt die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) zu ener Informations- und Diskussionsveranstaltung ein: Informations- & Diskussionsveranstaltung Befreiung von der Kaffeesteuer für nachhaltig... mehr >>

Kategorie: Lebensmittel

01.10.2018

Publikation „Menschrechte in globalen Lieferketten - Beitrag des Lebensmittelhandels” online abrufbar

Lebensmittelhandel hebt Engagement für Lieferketten hervor mehr >>

Kategorie: Lebensmittel

16.07.2018

Lebensmittelabfälle den Profis überlassen

Es ist richtig, dass der Bundesrat keine voreiligen Entscheidungen zur Entsorgung verpackter Lebensmittelabfälle getroffen hat. Ein entsprechender Entschließungsantrag der Länder Schleswig-Holstein und Baden-Württemberg wurde in der vergangenen Woche abgelehnt und an den Umweltausschuss verwiesen. Der Antrag sah vor, dass bei der Entsorgung verpackter Lebensmittelabfälle künftig die Verpackungen ausnahmslos von den Lebensmittelabfällen getrennt werden müssen, um Umwelteinträge zu vermeiden. Der Antrag ließ... mehr >>

Kategorie: Abfallwirtschaft

16.05.2018

Coffee-to-go-Becher: Illustrierte Version des bundesweit einheitlichen Hygiene-Merkblatts

Im Februar hatten wir über die bundesweit abgestimmte Leitlinie „Hygiene beim Umgang mit kundeneigenen Bechern zur Abgabe von Heißgetränken in Bedienung oder Selbstbedienung” / Merkblatt „Coffee-to-go-Becher” informiert (s. unten). Wir freuen uns, Ihnen nunmehr die illustrierte Version des vom Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde (BLL) herausgegebenen Merkblatts zur Verfügung stellen zu können. Das Merkblatt ist nach dem Verfahren der Allgemeinen Verwaltungsvorschrift Lebensmittelhygiene im... mehr >>

Kategorie: Lebensmittelhygiene & Mikrobiologie

24.04.2018

Mehr nachhaltiger Kakao bis 2020

Breit gefächertes Nachhaltigkeitsengagement des Lebensmittelhandels mehr >>

Kategorie: Nachhaltigkeit / Nachhaltiger Einzelhandel & Konsum

12.04.2018

„Moin Hamburg” - Elb-Metropole bekommt einen Coffee-to-go-Pfandbecher

Seit heute ist es amtlich: Hamburg bekommt einen einheitlichen Kaffee-Pfandbecher für den Unterwegs-Genuss von Heißgetränken. Das Unternehmen Recup wurde heute von Umweltsenator Jens Kerstan als Partner der Stadt gegen die Pappbecherflut vorgestellt. Das Unternehmen bekommt als Starthilfe eine Zuwendung von der Umweltbehörde. Der Becher aus robustem, recycelbarem Kunststoff hat eine Lebensdauer von mehr als 500 Spülgängen, kann gegen eine Pfandgebühr von 1 Euro ausgeliehen und bei jedem teilnehmenden... mehr >>

Kategorie: Verpackungen / Verpackungsverordnung

27.03.2018

Lebensmittelhandel zu Sojaanbau in Lateinamerika

Umweltorganisationen hatten sich Mitte Januar 2018 an Unternehmen des deutschen Lebensmittelhandels hinsichtlich des Sojaanbaus in Lateinamerika gewandt. Abgestimmt im Mitgliederkreis hat der Bundesverband des Deutschen Lebensmittelhandels (BVLH) mit Schreiben vom 5. Februar 2018 geantwortet und die Organisationen über das übergreifende sowie spezifische Engagement der Unternehmen informiert. Ausführliche Informationen in den nachfolgenden Dokumenten. Weiterführende Informationen: BVLH-Schreiben an... mehr >>

Kategorie: Lebensmittel

Treffer 1 bis 7 von 14
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 Nächste > Letzte >>


Sie sind nicht angemeldet.

Bitte melden Sie sich über Login an, um das gesamte Angebot von www.hvnord.de für Mitglieder im Handelsverband Nord nutzen zu können.

 
 
© 1946 – 2018 Handelsverband Nord

www.hvnord.de verwendet Cookies, um den Besuchern den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie diese Website weiter benutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie hier Ich stimme zu