Betrieb & Finanzen - Nachrichten

29.09.2017

Umsatzkorrekturfaktoren 2018

Die Umsatzkorrekturfaktoren werden jährlich vom Handelsverband Deutschland als Umsatzplanungshilfe für Unternehmen veröffentlicht. Sie geben an, um wie viel Prozentpunkte die Umsatzentwicklung eines bestimmten Monats- bzw. Jahresabschnittes gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum bereinigt werden muss. Aus der Höhe der einzelnen Umsatzkorrekturfaktoren kann schon heute gut abgelesen werden, welche Monate bzw. Jahresabschnitte von der Lage und Anzahl der Verkaufstage her positiv oder negativ... mehr >>

Kategorie: Betrieb & Finanzen

15.08.2017

Energieeffizienz und Klimaschutz: Infos für den Handel

Abonnieren Sie Informationen rund um die Themen Energieeffizienz und Klimaschutz im Handel. Bleiben Sie informiert: der Newsletter der Klimaschutzoffensive informiert Sie regelmäßig über Neues aus der Kampagne, Tipps und Tricks zum Energiesparen, lässt Experten aus dem Bereich Klimaschutz Energie oder Umwelt zu Wort kommen und blickt über den Tellerrand. Newsletter registrieren: hier. Des Weiteren: Alle Fakten auf einen Blick: anliegender Flyer der Klimaschutzoffensive beinhaltet die wesentlichen... mehr >>

Kategorie: Klimaschutz

02.08.2017

Existenzgründerpreis der Ostsee-Zeitung 2017

Die OSTSEE-ZEITUNG lobt zum 15. Mal den mit insgesamt 11000 Euro dotierten Existenzgründerpreis (OZ-Existenzgründerpreis) aus. Innovative, mutige Jungunternehmer aus ganz Mecklenburg-Vorpommern sind aufgefordert, sich mit ihrem Unternehmen zu bewerben. Gesucht werden engagierte Selbstständige und ihre interessanten Geschäftsideen, innovative Dienstleistungen und neue Produkte für den Export und den heimischen Markt. Erstmalig werden vier Preise vergeben: der mit 5000 Euro dotierte „OZ-Existenzgründer”... mehr >>

Kategorie: Presse 2017

13.07.2017

Branchenübergreifendes Verbändebündnis fordert Neuverteilung der Energiewendekosten

Für eine Reform der Energiewendefinanzierung haben sich in einer gemeinsamen Initiative der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv), der Bundesverband Neue Energiewirtschaft (bne), die Deutsche Umwelthilfe (DUH), der Deutsche Naturschutzring (DNR), der Deutsche Mieterbund (DMB) sowie der Handelsverband Deutschland (HDE) ausgesprochen. Ziel dabei müsse sein, die Kosten gerechter zu verteilen und gleichzeitig dem aus Klimaschutzsicht notwendigen Einsatz von erneuerbarem Strom für Wärme und Mobilität einen... mehr >>

Kategorie: Energie & Energieeffizienz

06.07.2017

Bitte um Mithilfe: Expertenumfrage zu Printprospektverteilung & Mindestlohn für Zusteller

Ab dem 1. Januar 2018 erhalten Zusteller von Anzeigenblättern und Zeitungen in Deutschland den vollen gesetzlichen Mindestlohn, der für Zusteller von reinen Werbeprospekten bereits seit Anfang 2015 gilt. Unseren Partner Offerista Group, Dienstleister für digitales Handelsmarketing, interessiert, ob die Anhebung des Mindestlohns bei Handelsunternehmen Änderungen in der Prospektverteilung (z.B. Planung, Kosten, Umsatzbeitrag) nach sich zieht. Alle Teilnehmer der anonymen Umfrage (Dauer: 1 Minute) erhalten... mehr >>

Kategorie: Marketing

24.01.2017

Steuerliche Anforderungen an Registrierkassen

Seit dem 01.01.2017 gilt ausnahmslos die Einzelaufzeichnungspflicht für Registrierkassen. In einer Informationsveranstaltung des Handelsverbands Nord (HV Nord) zusammen mit der IHK zu Rostock wurden die detaillierten Anforderungen noch einmal praxisnah aufgezeigt. Bereits seit Ende 2010 besteht aufgrund des Schreibens des Bundesfinanzministeriums, das sogenannte BMF-Schreiben vom 26. November 2010 die Pflicht, alle Kassenumsätze als Einzelumsätze digital aufzuzeichnen, für mindestens zehn Jahre... mehr >>

Kategorie: Registrierkassen

07.03.2016

Brüssel will Konsumenten beim Fotobuch „abzocken” - Handel protestiert gegen Wettbewerbsverzerrung

Der Bundesverband Tectnik des Einzelhandels (BVT) macht auf eine bislang unbemerkte Steuererhöhung aufmerksam: Millionen verkaufte Fotobücher sind seit Jahren eine Erfolgsstory im Fotohandel. Gegen die Stimme der Bundesregierung hat die Europäische Union das Fotobuch jetzt „still und heimlich” in einen neuen Zollkodex einsortiert. Dadurch gilt für Fotobücher seit dem 25. Dezember 2015 nicht mehr der ermäßigte Mehrwertsteuersatz von 7 Prozent wie bei Büchern - sondern 19 Prozent. BVT-Vorstand Rainer... mehr >>

Kategorie: Position

Sie sind nicht angemeldet.

Bitte melden Sie sich unter Login an, um unser reichhaltiges Informationsangebot zu nutzen.

 
 
© 1946 – 2018 Handelsverband Nord

www.hvnord.de verwendet Cookies, um den Besuchern den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie diese Website weiter benutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie hier Ich stimme zu