Betrieb & Finanzen - Energie & Energieeffizienz

23.08.2018

CO2-Mindestpreis: Chance für mehr Klimaschutz

CO2-Mindestpreis: Chance für mehr Klimaschutz: Positiv bewertet der Handelsverband Deutschland (HDE) Pläne der EU, das Klimaziel nach oben zu schrauben und so bis 2030 eine Senkung der Treibhausgase um 45 Prozent im Vergleich zu 1990 zu erreichen. „Klimapolitik ist eine internationale Aufgabe. Spürbare Effekte können die Staaten nur gemeinsam erreichen. Deshalb ist es wichtig, dass die EU das Thema noch weiter oben auf die Agenda setzt”, so HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth. Auch Deutschland müsse... mehr >>

Kategorie: Position

06.06.2018

Förderung für schadstoffarme Lkw

Positiv bewertet der Handelsverband Deutschland (HDE) die Ankündigung aus dem Bundesverkehrsministerium, ein Programm zur Förderung besonders schadstoffarmer Lkw aufzulegen. „Das ist ein Schritt in die richtige Richtung. Förderungen dürfen sich nicht nur auf Elektroantriebe beschränken. Wir brauchen eine technologieoffene Verkehrswende”, so HDE-Experte Ulrich Binnebößel. Eine Konzentration auf den Elektroantrieb führe schon wegen der nur geringen verfügbaren Stückzahlen an entsprechenden Lkw nicht zu... mehr >>

Kategorie: Standort

30.05.2018

Richtige Entscheidung der EU-Kommission zu Netzentgelt-Befreiungen

Positiv bewertet der Handelsverband Deutschland (HDE) die Entscheidung der EU-Kommission, die Netzentgelt-Befreiung für große Stromverbraucher in Deutschland in den Jahren 2012 und 2013 für illegal zu erklären. „Die Ungleichverteilung der Stromkosten und Netzentgelte belastet vor allem Handel und Verbraucher. Die unberechtigten Befreiungen für große Stromverbraucher waren nicht nachvollziehbar”, so HDE-Experte Lars Reimann. Der HDE fordert, die Kosten der Energiewende insgesamt gerechter zu... mehr >>

Kategorie: Energie & Energieeffizienz

16.05.2018

EU-Gebäudeeffizienzrichtlinie: Guter Kompromiss bei E-Ladesäulen

Der Rat der Europäischen Union hat in der überarbeiteten Gebäudeeffizienzrichtlinie einen guten Kompromiss zum verpflichtenden Aufbau von E-Ladesäulen erreicht. Die darin vorgesehenen Ausbauziele für Ladepunkte sind aus Sicht des Handelsverbandes Deutschland (HDE) ein gangbarer Weg. Der Kompromiss sieht vor, dass neue und umfassend renovierte Nichtwohngebäude mit mehr als zehn Stellplätzen künftig mit einem Ladepunkt ausgestattet werden müssen. Um flexibel auf technische Weiterentwicklungen reagieren zu... mehr >>

Kategorie: Gebäudemanagement

09.05.2018

Zum Start der Klimaschutzoffensive des Handels

Kampagnen-Homepage www.hde-klimaschutzoffensive.de mit wertvollen Informationen mehr >>

Kategorie: Klimaschutz

25.04.2018

Stadtwerke: Stromnetze im Norden halten E-Mobilitätsoffensive mit einem E-Autobestand von 50 Prozent aus

Schleswig-Holstein soll europäische Vorbildregion werden  mehr >>

Kategorie: Energie & Energieeffizienz

02.02.2018

Verbände fordern Konzept für Neufinanzierung der Energiewende

Der Handelsverband Deutschland, der Bund der Energieverbraucher, der Verbraucherzentrale Bundesverband und der Deutsche Mieterbund sehen mit Sorge, dass bei den Sondierungsergebnissen der Koalitionsverhandlungen jeder Bezug zu einer erforderlichen Neufinanzierung der Energiewende fehlt. Die Diskussion der Finanzierungsfragen auf die Arbeit einer oder mehrerer Kommissionen zu vertagen, halten die vier Verbände laut einem aktuellen Brief an die Koalitionsverhandler nicht für angemessen - zumal diese... mehr >>

Kategorie: Position

Treffer 1 bis 7 von 82
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>
 
 
© 1946 – 2018 Handelsverband Nord

www.hvnord.de verwendet Cookies, um den Besuchern den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie diese Website weiter benutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie hier Ich stimme zu