Infothek

Mehr Infos für Mitglieder nach Anmeldung über Login

Arbeits- & Sozialrecht - Nachrichten

30.04.2018

Verbändeallianz fordert mittelstandsfreundlichere Politik

Die derzeitige Erfolgsgeschichte der deutschen Wirtschaft soll fortgeschrieben werden. Das ist der klare Wunsch der zehn Mitgliedsverbände der Arbeitsgemeinschaft Mittelstand (AG Mittelstand) in ihrem jetzt veröffentlichten Jahresmittelstandsbericht 2018. Dort werden die wichtigsten Felder benannt, auf denen sie politischen Handlungsbedarf für die neue Bundesregierung sehen. Zum momentanen wirtschaftlichen Erfolg unseres Landes hat der Mittelstand maßgeblich beigetragen und will das auch in der Zukunft... mehr >>

Kategorie: Position

Arbeitssicherheit - Nachrichten

30.04.2018

Verbändeallianz fordert mittelstandsfreundlichere Politik

Die derzeitige Erfolgsgeschichte der deutschen Wirtschaft soll fortgeschrieben werden. Das ist der klare Wunsch der zehn Mitgliedsverbände der Arbeitsgemeinschaft Mittelstand (AG Mittelstand) in ihrem jetzt veröffentlichten Jahresmittelstandsbericht 2018. Dort werden die wichtigsten Felder benannt, auf denen sie politischen Handlungsbedarf für die neue Bundesregierung sehen. Zum momentanen wirtschaftlichen Erfolg unseres Landes hat der Mittelstand maßgeblich beigetragen und will das auch in der Zukunft... mehr >>

Kategorie: Position

Betrieb & Finanzen - Nachrichten

07.02.2019

Grundsteuerreform: Mehrbelastungen für Einzelhändler vermeiden

Vor dem heutigen Treffen der Finanzminister von Bund und Ländern zur Reform der Grundsteuer spricht sich der Handelsverband Deutschland (HDE) für eine möglichst einfache Regelung aus. Die Finanzminister sollten die Steuer nicht an den Wert eines Grundstücks koppeln, sondern an dessen Größe. „Die Politik muss die Reform der Grundsteuer schnell zum Abschluss bringen, die Unternehmen brauchen Rechtssicherheit. Am Ende darf dabei jedoch keine Mehrbelastung für die Handelsunternehmen stehen. Die Branche steckt... mehr >>

Kategorie: Steuern

Jugendschutz - Nachrichten

18.08.2014

Hamburg: Konsequenter Jugendschutz bei Tabak und Alkohol verhindert illegalen Cannabis-Konsum

Hamburg betreibt in diesem Jahr eine Cannabis-Präventionskampagne und sieht sich dabei durch Einzelhandelsunternehmen unterstützt, die einen konsequenten Jugendschutz im klassischen Genussmittelsortiment mit Tabak und Alkohol betreiben. Untermauert wird diese Einschätzung durch Daten aus den regelmäßigen Hamburger Schulbusbefragungen. Sie sprechen eine klare Sprache: Jugendliche, die keinen Alkohol oder Tabak konsumieren, sind weitaus weniger gefährdet, in die Illegalität des Cannabis-Konsums... mehr >>

Kategorie: Jugendschutz

Kriminalität & Prävention - Nachrichten

26.02.2019

Warnung vor Falschgeld in Hamburg und im südlichen Schleswig-Holstein

Das Fachkommissariat Falschgeld/Skimming -LKA 522-  der Hamburger Polizei warnt den Hamburger Einzelhandel vor Falschgeld! Betroffen ist auch das Randgebiet von Schleswig-Holstein. Seit Anfang des Jahres 2019 konnte die Polizei vermehrt Falschgeldverausgabungen im Hamburger Einzelhandel feststellen. Die Verausgabungen sind über das Hamburger Stadtgebiet verbreitet, so dass kein Schwerpunkt festgestellt werden kann. Es werden aktuell vermehrt 50-EURO-Fälschungen, besonders der neuen Serie, von... mehr >>

Kategorie: Falschgeld

Ladenöffnung - Nachrichten

15.04.2019

Ladenöffnungszeiten zu den Feiertagen

Nach den Ladenöffnungs(zeiten)gesetzen dürfen Verkaufsstellen in den Bundesländern Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern an den Sonntagen und den gesetzlichen Feiertagen grundsätzlich nicht geöffnet sein. Ausnahmen hierzu sind für alle drei Bundesländer in einem Infoblatt auf www.hvnord.de in der Rubrik Service/Merkblätter (Log in erforderlich) zusammengefasst. Durch Sonderregelungen in den gesetzlichen Bestimmungen der einzelnen Bundesländer können sich weitere Öffnungszeiten ergeben.... mehr >>

Kategorie: Gesetze & Vorschriften

Lohn- & Tarifpolitik - Nachrichten

05.02.2019

Ver.di kündigt Entgelttarifverträge für Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern

Jeweils mit Schreiben vom 24.01.2019 hat die Gewerkschaft ver.di für das Tarifgebiet Schleswig-Holstein den Entgelttarifvertrag und den Tarifvertrag Warenverräumung zum 30.04.2019 sowie die Regelungen zur Ausbildungsvergütung zum 31.08.2019 gekündigt. Für das Tarifgebiet Mecklenburg-Vorpommern liegt uns die Kündigung des Entgelttarifvertrages und des Tarifvertrages Warenverräumung zum 30.06.2019 sowie der Regelungen über die Ausbildungsvergütungen zum 31.08.2019 vor. Erwartungsgemäß beginnt damit Ende... mehr >>

Kategorie: Tarifverhandlungen

Online-Handel & Neue Medien - Nachrichten

26.04.2019

Einladung: Unternehmerforum "Handel im Wandel"

Mittwoch 22. Mai 2019, 19.00 bis 21.00 Uhr mehr >>

Kategorie: Onlinehandel & Neue Medien

Personal-, Aus- & Weiterbildung - Nachrichten

13.03.2019

Handelsunternehmen auf Platz 1 und 2 der Ausbildungsplatzanbieter - in Schleswig-Holstein gibt es noch freie Plätze

Die aktuellen Ausbildungsmarktzahlen der Bundesagentur für Arbeit zeigen, dass bereits zu Beginn des Berichtsjahres 2018/2019 die Handelsunternehmen in Deutschland knapp 27.200 Stellen für die Ausbildung Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel und gut 16.700 Ausbildungsstellen zum Verkäufer bzw. Verkäuferin anbieten.Damit belegten die beiden Kernberufe des Einzelhandels die ersten beiden Plätze aller angebotenen Ausbildungsstellen der rund 330 anerkannten Ausbildungsberufe. Außerdem wächst nicht nur die Zahl... mehr >>

Kategorie: Personal. Aus- & Weiterbildung

Standortpolitik - Nachrichten

28.03.2019

Gehen Sie am 26. Mai zur Europawahl und geben Sie Europa Ihre Stimme

Geben Sie am 26. Mai bei der Europawahl Europa Ihre Stimme Die Europawahl am 26. Mai ist nicht irgendeine beliebige Wahl, sondern mit Abstand die wichtigste seit langem. Es besteht die reale Gefahr besteht, dass die populistischen Europagegner so stark werden, dass damit das europäische Projekt insgesamt in Gefahr gerät. In der EU genießen wir seit über sieben Jahrzehnten ununterbrochen Frieden und Freiheit. Unser Wohlstand und unsere Arbeitsplätze hängen von einem handlungsfähigen Europa ab. Das dürfen... mehr >>

Kategorie: Stadt & Handel

Umwelt- & Verbraucherpolitik - Nachrichten

03.04.2019

EU-Regelung zu Einwegplastik: Handel fordert hochwertiges Recycling

Mit Blick auf die heutige Abstimmung zur Regulierung von Einwegplastik im EU-Parlament fordert der Handel ein stimmiges europäisches Gesamtkonzept für ein besseres Recycling. „Die heute zur Abstimmung stehende Richtlinie ist lediglich eine Auflistung von Einzelmaßnahmen – es fehlt ein schlüssiges Gesamtkonzept für hochwertiges Recycling“, so der HDE-Geschäftsführer für Nachhaltigkeit, Kai Falk. Mit den neuen Regelungen zur Verminderung von Einwegplastikabfall verheddere sich die EU in nicht zu Ende... mehr >>

Kategorie: Verpackungen / Verpackungsverordnung

Wettbewerbs- & sonstiges Recht - Nachrichten

07.06.2018

Entwürfe zu kollektiven Klagemöglichkeiten im Bundesrat

Vor den Beratungen im Bundesrat zum Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Einführung einer Musterfeststellungsklage sowie zum Richtlinienentwurf der EU-Kommission über Verbandsklagen an diesem Freitag macht der Handelsverband Deutschland (HDE) auf die Risiken der beiden Vorhaben aufmerksam. „Beide Initiativen bringen erhebliche Risiken für Handelsunternehmen mit sich. Der Gesetzgeber muss deutlicher als bisher sicherstellen, dass Sammelklagen nicht nur lediglich aus finanziellen Eigeninteressen... mehr >>

Kategorie: Position

 
 
© 1946 – 2019 Handelsverband Nord

www.hvnord.de verwendet Cookies, um den Besuchern den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie diese Website weiter benutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie hier Ich stimme zu