03.04.2019
Von: cr

Aus Karstadt und Kaufhof wird „Galeria Karstadt Kaufhof“

 

Nach der Fusion von Karstadt und Kaufhof soll der Warenhaus-Konzern in Zukunft „Galeria Karstadt Kaufhof“ heißen, berichtet der Kölner Stadtanzeiger aus unterrichteten Kreisen. Sowohl die Holding als auch die Filialen sollen so benannt werden. Das neue Logo umfasst beide Unternehmen, indem die beiden Firmenfarben Blau und Grün verwendet werden. Wegen der hohen Kosten der Umgestaltung sollen die einzelnen Filialen nach und nach mit den neuen Schildern ausgestattet werden. Im November 2018 waren Karstadt und Kaufhof zu einem Gemeinschaftsunternehmen fusioniert. Zu 49,99 % gehört der neue Konzern zum kanadischen Handelskonzern HBC und zu 50,01 % zur österreichischen Signa-Holding des Investors René Benko. Bei Kaufhof sollen 2.600 Stellen im Zuge der Fusion abgebaut werden. Die Umsätze von Karstadt und Kaufhof betragen zusammen fünf Mrd. Euro.


 
 
© 1946 – 2019 Handelsverband Nord

www.hvnord.de verwendet Cookies, um den Besuchern den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie diese Website weiter benutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie hier Ich stimme zu